Zeichentrick-KlassikerAsterix - Sieg über Cäsar

Asterix - Sieg über Cäsar

Cäsar hat Geburtstag und das ganze Reich feiert - mit Ausnahme des berühmten gallischen Dorfes. Weil Cäsar empört ist, lässt er die schöne Falbala, in die Obelix sich Hals über Kopf verliebt hat, und ihren Verlobten Tragicomix mit Hilfe des Zirkus-Showmasters Maximus nach Afrika entführen. Asterix und Obelix kommen zu spät, um sie dort zu befreien, aber sie zertrümmern das dortige Römerlager und reisen nach Rom, wo sie in die Armee eintreten, um Falbala und Tragicomix in der Arena des Colosseums vor den Raubtieren zu retten. Der vierte Asterix-Film der erfolgreichen Reihe wurde aus den Comic-Bänden «Asterix als Legionär» und «Asterix als Gladiator» von René Goscinny und Albert Uderzo kombinert und ist für Fans der Comics und Zeichentrickfilme sowie für Kinder ein heiterer Hau-die-Römer-Klamauk. Falbalas Verlobter, der Schönling Tragicomix, wurde von «Shrek»-Sprecher Sascha Hehn synchronisiert.
Erstausstrahlung:
© 3+
- Asterix - Sieg über Cäsar
    #Zeichentrick-Klassiker
© TV