Where the Wild Men Are - Aussteiger am Ende der WeltDie Geisterstadt

Die Geisterstadt

Staffel 1 – Folge 4
John Wells war ein erfolgreicher Modefotograf in der Metropole New York. Doch vor sechs Jahren kehrte er dem hektischen Leben der Großstadt den Rücken, um entfernt von der Zivilisation etwas Neues aufzubauen. In der Nähe von Terlingua, einer verlassenen Grubensiedlung, hat er sich ein Grundstück gekauft. Hier arbeitet er jeden Tag daran, die Bedingungen als Selbstversorger mit Wassertanks und Gewächshäusern zu verbessern. Ben lernt einen verschlossenen Aussteiger kennen, der in der Einsamkeit der Wüste seinem Leben einen neuen Sinn geben will. Und der in der Nachbarschaft zu einer Cowboyfamilie eine Familie gefunden hat, die er vorher nicht hatte.
Erstausstrahlung:
    #Abenteuer
© TV