TV-KrimiAllmen und das Geheimnis der Libellen

Allmen und das Geheimnis der Libellen

Johann Friedrich von Allmen (Heino Ferch), eleganter Lebemann und feingeistiger Privatier, genießt das Leben in vollen Zügen. Er steckt jedoch in erheblichen finanziellen Schwierigkeiten. Das hochherrschaftliche Anwesen gehört bereits der Bank und die Schulden bei seinem Gläubiger, dem undurchsichtigen Geschäftsmann Dörig müssen beglichen werden. Glücklicherweise tut sich in dem Antiquitätenhändler Tanner (Gustav Peter Wöhler) eine diskrete Geldquelle auf, die es mit der Herkunft von Allmens beigebrachten Schätzen nicht so genau nimmt. Bis sich Allmen nach einem ausschweifenden Opernabend mit Jojo Hirt (Andrea Osvárt), Tochter des zweitreichsten Mannes der Schweiz, Klaus Hirt (Hanns Zischler), die Gelegenheit bietet, sehr wertvolle antike Glasschalen mitgehen zu lassen und zu versetzen. Als kurz darauf Tanner ermordet wird und auch Allmen ins Visier des Täters gerät, gilt es, gemeinsam mit seinem treuen, Diener Carlos (Samuel Finzi) den Mörder zu überführen und das Rätsel um die Schalen zu lösen...
Erstausstrahlung:
© CH Media TV AG
- Allmen und das Geheimnis der Libellen
    #TV-Krimi
© TV