The First 48 - Am Tatort mit den US-ErmittlernIn der Unterwelt von Miami

In der Unterwelt von Miami

Staffel 10 – Folge 7
Unter einer Brücke wird die Leiche eines Mannes gefunden. Es handelt sich um den 30-jährigen Obdachlosen Alfredo Rivera. Sein Mörder schien ungeheure Wut auf ihn gehabt zu haben, da sein Kiefer brutal gebrochen wurde. Möglicherweise hat der Täter einen Stein benutzt, um den jungen Mann zu töten – doch weder ein Stein, noch eine sonstige Waffe lässt sich am Tatort finden. Die Hosentaschen des Opfers sind nach außen gestülpt, was die Mordkommission vermuten lässt, dass der Mörder außerdem etwas gesucht hat. Im Laufe der weiteren Ermittlungen erfährt die Polizei, dass Alfredo vor einiger Zeit einem Mann eine Schnittwunde am Hals zugefügt haben soll. Handelt es sich bei der Bluttat also womöglich um einen Racheakt, und ist der besagte Unbekannte tatsächlich der Mörder von Alfredo Rivera?
Erstausstrahlung:
    #Reality-Doku
© TV