The EightiesDer Kampf gegen AIDS

Der Kampf gegen AIDS

Staffel 1 – Folge 7
Die mysteriöse und extrem tödliche Krankheit wurde zu einer Pandemie und hatte weitreichende politische und kulturelle Auswirkungen. Was als medizinische Kriminalgeschichte begann, wurde schnell zu einem gesellschaftlichen Albtraum. Zuerst steckten sich dutzende, später tausende mit dem tödlichen HI-Virus an, der die Immunschwächekrankheit hervorruft. Die Schuldigen für den Ausbruch der neuen Krankheit waren schnell gefunden: Homosexuelle, Flüchtlinge, Drogenabhängige und andere Minderheiten wurden zunehmend diskriminiert.
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation
© TV