The EightiesDas Jahrzehnt der Gier

Das Jahrzehnt der Gier

Staffel 1 – Folge 5
Nach den wirtschaftlichen Schwierigkeiten der siebziger Jahre schien eine politische Neuausrichtung unvermeidbar. Wohlstand und Materialismus wurden immer mehr zum essentiellen Bestandteil der amerikanischen Kultur. Präsident Reagan war gegen eine staatliche Kontrolle der Wirtschaft und ermöglichte eine umfassende Deregulierung des Finanzmarkts. Dadurch konnten sich Wall Street-Investoren über steigende Aktienkurse freuen. Junge Leute verdienten an der Börse sehr schnell viel Geld. Die sogenannten Yuppies scheuten sich nicht, das Geld auch wieder auszugeben und ihren Wohlstand zu zeigen.
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation
© TV