Rizzoli & IslesGegen die Zeit

Gegen die Zeit

Staffel 6 – Folge 3
Auf der Body Farm, einem Gelände der Universität, auf dem die Verwesung von Leichen studiert wird, entdecken Studenten unter einem Müllberg die Leiche einer jungen Frau. Aufgrund fehlender Spuren von Gewalteinwirkung schliesst Maura zunächst auf Selbstmord. Im Labor stellen die Ermittler allerdings Ketamin im Blut des Opfers fest – ein Beruhigungsmittel, das in geringer Dosierung Menschen gefügig macht. Die Frau wurde demnach ruhiggestellt und erhängt. Kurze Zeit später wird die Leiche eines Mannes entdeckt, der ebenfalls ermordet wurde. Eine Vermisstenmeldung identifiziert die Leichen als ein vor knapp einem Jahr verschwundenes Ehepaar. Der Mann wurde sofort getötet, die Frau elf Monate lang gefangen gehalten. Jane und Maura schliessen daraus, dass sich der psychopathische Täter ein weiteres Opfer gesucht haben muss. Eine Vermisstenmeldung führt zu einer Sarah Harrison, die vor einer Woche verschwunden ist. Akribisch suchen die Ermittler nach einer Verbindung zwischen den beiden Frauen – und tatsächlich: Nina landet einen Treffer. Gelingt es dem Team, Sarah rechtzeitig aus den Fängen des Psychopathen zu befreien?
Erstausstrahlung:
Wiederholung:
    #Krimi#Drama#Mystery
© TV