Reif für die InselFamilie Zinn

Familie Zinn

Staffel 1 – Folge 5
Ingrid Zinn, 54, und ihr Sohn Markus, 19 Jahre, haben viele Jahre zu zweit gelebt, die alleinerziehende Mutter und ihr Sohn sind ein eingespieltes Team. Seit vier Jahren sind Ingrid und Reiner Reuter, 53, nun ein Paar. In letzter Zeit häufen sich Konflikte und Streitereien, die nicht nur in der Familienkonstellation begründet sind, sondern auch im Verhältnis des Paares zueinander: Ingrid beklagt die mangelnde Nähe zwischen ihr und Reiner, nicht zuletzt auch körperlich. Sie ist sich nicht sicher, ob Reiner überhaupt zu ihr und zu der Familie steht. Es geht auf die Insel Madeira. Familientherapeutin Sabine Freitag-Magro und Erlebnispädagoge Johannes Vogler wollen die einzelnen Rollen in der Familie genau überprüfen. Kommt dem Sohn vielleicht die Rolle des Mediators in Konfliktsituationen der Eltern zu? Welche Ursachen verbergen sich hinter der fehlenden Nähe, die zwischen dem Paar entstanden ist? Johannes Vogler versucht, Ingrid und Reiner in Situationen zu bringen, in denen sie sich wieder als Paar fühlen können. Im Gespräch mit Sabine sollen sie dem anderen mitteilen, was sie aneinander schätzen.
Erstausstrahlung:
    #Reality-Doku
© TV