NZZ FormatTempo, Tempo: der Mensch im Sog der Beschleunigung

Tempo, Tempo: der Mensch im Sog der Beschleunigung

Staffel 2019 – Folge 1
Die Zeit rast, das Leben wird immer schneller. So empfinden das viele Menschen. Tatsächlich bewegen wir uns seit dem Beginn der Massenmobilität immer schneller, kommunizieren und produzieren immer schneller. Diese Beschleunigung des Lebens ist oft ein Gewinn, wird aber auf individueller Ebene auch immer öfter zum Problem. Denn sie bringt den Menschen in eine nie enden wollende Spirale aus Tempo und Leistung. Um den steigenden Zeitdruck zu bewältigen, versuchen wir, noch schneller zu schaffen oder mehrere Dinge auf einmal zu tun. Stossen wir irgendwann an die Grenze der Leistungsfähigkeit? Kann man der Beschleunigung entkommen? Oder müssen wir schlicht und ergreifend lernen, mit dem hohen Tempo besser umzugehen? Ein NZZ Format über die Beschleunigung als Fluch und Segen des modernen Lebens
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation
© TV