NZZ FormatLebenslänglich jung: Der Kampf gegen das Altern

Lebenslänglich jung: Der Kampf gegen das Altern

Staffel 2018 – Folge 33
Seit die Genforscher die DNA-Struktur entschlüsseln konnten, macht die Genetik enorme Fortschritte. An Labor-Mäusen konnte das Altern verlangsamt und altersbedinge Krankheiten hinausgezögert werden. Organ-Gewebe züchten Wissenschafter mittlerweile im Labor und Internet-Milliardäre im Silicon Valley investieren Milliarden in junge Biotechnologieunternehmen, die das Altern ausbremsen oder sogar stoppen wollen. Wie weit sind wir entfernt vom stets gesunden Menschen, der länger oder sogar ewig lebt.
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation
© TV