NZZ FormatIm Auge von Millionen Betrachtern: Kinderbilder im Netz

Im Auge von Millionen Betrachtern: Kinderbilder im Netz

Staffel 2019 – Folge 16
Vor aller Augen gegen die Wand laufen, vor aller Augen auf dem Töpfchen hocken. Wenn Eltern das Leben ihrer Sprösslinge in den Social Media ausbreiten, nennt man das «Sharenting». Ein Begriff, der immer mehr in die Kritik gerät. Mit dem Sharenting verletzen die Eltern nämlich ein elementares Recht der Kinder: Das UNO Kinderrecht auf Privatsphäre. Der Instagramm-Account des sechsjährigen Schweizers Ardi Klimenta, auf dem er Mode präsentiert, hat längst mehr als 100.000 Follower. Seine Eltern sehen das nicht als Problem. Ihr Sohn werde zu nichts gezwungen und das Geld lande immerhin auf seinem Konto. Doch die öffentliche Zurschaustellung der Kinder im Netz birgt auch Gefahren. Für Pädophile etwa bietet das Netz heute einen ungeahnten Fundus. Denn online gilt: Einmal im Netz, immer im Netz. Ein NZZ Format über Teilwut, Fotoflut und die Würde des Kindes.
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation
© TV