NZZ FormatFrühling der Revolten: Erinnerungen an Mai 1968

Frühling der Revolten: Erinnerungen an Mai 1968

Staffel 2018 – Folge 9
Vor fünfzig Jahren waren sie als Revolutionäre, Kommunarden oder Weltverbesserer unterwegs. Sie hatten sich aufgemacht um den „verkrusteten Systemen und dem reaktionären Filz“ der Nachkriegszeit den Garaus zu machen. Sie gingen auf die Strasse und übten den Aufstand: In Washington, in Berlin, in Paris und auch in Zürich. Was ist davon heute noch spürbar, welche Hoffnungen haben sich zerschlagen? Vier Protagonisten des Mai 1968 in der Schweiz erinnern sich an die bewegtesten Jahre ihres Lebens. Ein NZZ Format über den Frühling 1968 und über vom Geist des Aufstands geprägte Lebenswege.
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation
© TV