NZZ FormatFair Trade: Wie fair ist fairer Handel?

Fair Trade: Wie fair ist fairer Handel?

Staffel 2018 – Folge 29
Seit 25 Jahren kann man sich das gute Gewissen kaufen – in Form von Produkten aus fairem Handel. Was damals in kirchlichen Kreisen begann, ist heute zu einer allgemein anerkannten Bewegung geworden. 3000 verschiedene Produkte aus den Entwicklungs- und Schwellenländern stehen in den Ladenregalen der reichen Industrienationen. Neben Kaffee und Bananen, den Klassikern des fairen Handels, gibt es inzwischen auch Rosen, Baumwolle oder sogar Gold mit dem Siegel «Fair Trade».
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation
© TV