NZZ FormatArbeit 4.0: Powershift am Arbeitsplatz

Arbeit 4.0: Powershift am Arbeitsplatz

Staffel 2019 – Folge 26
Vom Fliessband in die Chefetage? In der Arbeitswelt zeichnet sich ein Umbruch ab Digitalisierung und Globalisierung verändern unseren Arbeitsalltag fundamental. In der neuen Arbeitswelt bleibt kein Stein auf dem Anderen. Firmen die heute kompetitiv, flexibel und effizient sein wollen, setzten auf „New Work“. Zentral bei dieser Philosophie ist eine völlig neue Führungskultur: Chefs sollen keine Bosse mehr sein, sondern Leader. Neue, flexible Organisationsstrukturen walzen traditionell gewachsene Hierarchien platt. Jeder einzelne muss mit seinen Ideen am Erfolg des Unternehmens mitarbeiten. Die gewonnene Freizeit, die uns die Arbeits-Roboter verschaffen, sollen wir mit Eigeninitiative und Kreativität für die Firma nutzen. Als Gegenleistung erhalten wir Flexibilität. Was gewinnen oder verlieren wir mit New Work? Ein NZZ Format über den Machtwechsel oder Powershift am Arbeitsplatz.
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation
© TV