Ninja Warrior Switzerland1. Staffel - Promi SpecialFreddy Nock
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Freddy Nock

Freddy Nock wird sich am 4. Dezember in unserem grossen Promi-Special als achter Athlet auf den Parcours wagen.
Publiziert am Fr 23. Nov 2018 16:30 Uhr

Freddy Nock entstammt der Zirkusfamilie Nock. Er machte seine ersten Erfahrungen auf dem Seil im Alter von vier Jahren. Mit elf Jahren begann er mit dem Hochseillauf.
Bereits seine Grosseltern waren Seilläufer. Als sein Vater 1985 eine Zirkuszeltvermietung gründete, ging Freddy mit der Familie seiner Tante auf Tournée und setzte seine artistische Laufbahn fort. In der Folge wurde er bei verschiedenen internationalen Nachwuchs-festivals für Artisten ausgezeichnet. 1994 gewann er mit der Truppe White Angels die Silbermedaille beim Internationalen Zirkusfestival von Monte Carlo.

Seit Ende der 1990er Jahre hat sich Freddy Nock mit verschiedenen Weltrekord einen Namen gemacht. Seinen ersten Eintrag im Guinessbuch der Rekorde sicherte er sich 1998 mit dem Lauf auf dem Tragseil der St. Moritzer Signalbahn über eine Distanz von 734 Meter. Danach folgten weitere Weltrekorde.
Seinen sechsten Weltrekord stellte er am 30. April 2010 in Zürich auf, wo er über eine Distanz von 900 Meter auf einem Hochseil den Zürichsee überquerte.

    #Ninja Warrior Switzerland#Freddy Nock#Seiltänzer
© TV24