NewsTessa Thompson: Valkyrie wird erste LGBTQ+-Superheldin

Tessa Thompson: Valkyrie wird erste LGBTQ+-Superheldin

Valkyrie, gespielt von Tessa Thompson, wird die erste LGBTQ+-Superhelding im Marvel-Universum.
Publiziert am Di 23. Jul 2019 09:51 Uhr
© Bang Showbiz
- Tessa Thompson

Die 35-jährige Schauspielerin verriet, dass ihr Alter Ego, das in den ursprünglichen Comics bisexuell ist und sowohl in «Thor: Ragnarok», als auch in «Avengers: Endgame» auftaucht, eine «Königin» finden muss. Daraufhin offenbarte Kevin Feige, der Präsident des Comic-Studios, bei der berühmten Messe «Comic Con» in San Diego, dass Valkyrie die erste offen lesbische Heldin innerhalb des MCU sein wird. Thompson erklärte bei dem Event: «Als neuer König muss sie ihre Königin finden. Das wird also die erste Amtshandlung sein. Sie hat einige Ideen. Ich halte euch auf dem Laufenden!» Als Feige dann gefragt wurde, ob damit klar ist, dass Valkyrie eine LGBTQ+-Geschichte haben wird, sagte er gegenüber «io9»: «Die Antwort ist ja. Wie das die Geschichte beeinflusst, wird sich bei dem Level an Repräsentation, die ihr in unseren Filmen sehen werdet, noch zeigen, nicht nur in ‹Thor 4›.»

Es wurde bei der «Comic Con» außerdem bekannt gegeben, dass in «Thor: Love and Thunder» Natalie Portman zu dem Franchise zurückkehren und eine weibliche Version des Helden Thor aus Asgard spielen wird. Die Oscar-Gewinnerin verkörperte bereits im ersten und zweiten Teil der Reihe 2011 und 2013 Jane Forster, die Liebste von Chris Hemsworths Thor.

Außerdem kehrt ein weiteres bekanntes Gesicht auf die Bildfläche der Marvel-Filmstudios zurück: Taika Waititi. Er wird «Thor: Love and Thunder» inszenieren, nachdem er sich bereits für «Thor: Ragnarok» aus dem Jahr 2017 verantwortlich zeigte. Deshalb wird seine eigentlich zuerst geplante und mit Spannung erwartete Manga-Verfilmung «Akira» für Warner Bros. vermutlich zeitlich nach hinten verschoben. Der japanisch-amerikanische Science Fiction-Film, der auf dem gleichnamigen Manga-Charakter basiert, wird dann wahrscheinlich erst nach dem nächsten «Thor»-Film erscheinen - und dessen Kinostart ist momentan für den 21. Mai 2021 vorgesehen.

    #Marvel
© Bang Showbiz