Naked Survival - Ausgezogen in die WildnisExtreme Zeiten in Ecuador

Extreme Zeiten in Ecuador

Staffel 2 – Folge 27
An den Osthängen der Anden fallen pro Jahr bis zu 6000 Millimeter Regen und die Temperaturen sinken nachts auf eisige null Grad. Ohne ein wärmendes Lagerfeuer sind Wes und seine Survival-Partnerin Giovanna daher in der unwirtlichen Gebirgsregion verloren. Das Duo versucht in dieser Folge auf dem Montaña Machu Picchu zu überleben – umgeben von bis zu 70 Kilo schweren Pumas. Die Raubkatzen stellen in Ecuador ebenfalls eine grosse Gefahr dar, deshalb halten die Abenteurer in der Wildnis obendrein Ausschau nach einem sicheren Unterschlupf.
Erstausstrahlung:
Wiederholungen:
    #Reality-Doku
© TV