Law & Order: Special Victims UnitVater unser

Vater unser

Staffel 17 – Folge 7
Die zwölfköpfige Familie Baker ist Mitglied einer streng evangelischen Kirchengemeinde in Allanville. Ihr Leben ist zugleich Gegenstand einer Reality-Show, die von Fans im Internet und am Fernseher verfolgt wird. Auch der Jungfrauen-Ball, auf dem die 13-jährige Lane in Anwesenheit ihres Pastors Eldon ein Keuschheitsgelübde ablegen soll, wird von zahlreichen Kameras verfolgt. Bei dem ersten Tanz der jungen Lane mit ihrem Vater passiert etwas Unerwartetes – Lane fällt plötzlich in Ohnmacht. In der Klinik stellt sich heraus, dass die Minderjährige im dritten Monat schwanger ist. Pastor Eldon, zugleich Anwalt der Familie, blockt sämtliche Versuche der SVU, Ermittlungen anzustellen, ab. Als Rollins anhand der Aufzeichnungen im Blog der Familie errechnet, dass Lane auf einer Mission in Ost-Harlem geschwängert worden sein muss, steht fest, dass die 15-Jährige sexuellen Kontakt mit einer ihr nahestehenden Person gehabt haben musste. Lieutenant Benson besteht auf ihre Zuständigkeit und lädt Lane zur Vernehmung. Nach einigen Ermittlungen im engeren Familienumfeld Lanes, erhärtet sich der Verdacht gegen Pastor Eldon. Die Ermittler wollen den Geistlichen festnehmen, doch dieser ist bereits dabei, die Beziehung zu der minderjährigen Lane legalisieren zu lassen …
Erstausstrahlung:
    #Krimi#Drama
© TV