Law & Order: Special Victims UnitTrophäen

Trophäen

Staffel 2 – Folge 3
Harper Anderson war vor einigen Monaten das Opfer eines gewissenlosen Vergewaltigers geworden. Der mutmaßliche Täter, Kenneth Cleary, auf dessen Konto wahrscheinlich eine ganze Reihe von Vergewaltigungen gehen, hat jedoch nie verwertbare Spuren an den Tatorten hinterlassen. Darum wurde er vor Gericht aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Harper Andersons Leben ist seither nur noch auf ein Ziel ausgerichtet: die rechtmäßige Verurteilung ihres Peinigers. Darum beschattet die junge Frau Kenneth Cleary so oft wie möglich und beobachtet ihn eines Tages dabei, wie er in die Wohnung einer jungen Frau eindringt. Doch als die Polizei eintrifft, ist es zu spät. Cleary hat offenbar erneut zugeschlagen – wieder ohne eine Spur zu hinterlassen. Im Verhör gibt der Verdächtige an, in der fraglichen Zeit mit seiner Frau Meredith zusammen gewesen zu sein, die das Alibi zunächst bestätigt. Erst als die Ermittler Meredith Fotos von den Opfern zeigen, ändert sie ihre Meinung …
Erstausstrahlung:
    #Crime#Drama#Krimi
© TV