Law & Order: Special Victims UnitMutterliebe

Mutterliebe

Staffel 14 – Folge 7
Tessa, die einjährige Tochter von Josie und Braden Leddy, wird von einem Spielplatz entführt. Es dauert nicht lange und die Ermittler der SVU erhalten einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des Kindes. Tessa wurde von einer blonden Frau, Dia Nobile, entführt, doch Dia nennt den Detectives einen guten Grund für ihr Handeln: Sie ist Tessas leibliche Mutter. Und tatsächlich – Josie und Braden bestätigen, dass Tessa direkt nach der Geburt von ihnen adoptiert wurde. Dia behauptet allerdings, dass sie nicht mit der Adoption einverstanden war. Die gefälschten Unterlagen geben ihr Recht, doch der zuständige Anwalt, der Licht ins Dunkel bringen könnte, ist schon seit einiger Zeit tot. Von Dia erfahren Amaro und Benson, dass der leibliche Vater der Kleinen Kent Webster, Dekan der juristischen Fakultät an der ‚John Adams‘-Uni, ist. Darauf angesprochen streitet dieser zunächst die Vaterschaft ab, doch schliesslich rückt er mit der Wahrheit heraus: Er und Dia hatten eine Liason, bei der Tessa gezeugt wurde. Nun, da die gefälschte Adoption herausgekommen ist, will Dia sich an Kent rächen und erzählt seiner todkranken Frau von der Affäre. Ein fataler Fehler, wie sich herausstellen soll, denn kurz darauf wird Dia ermordet aufgefunden. Neben ihrer Leiche kniet Kent, doch dieser bestreitet die Tat vehement …
Erstausstrahlung:
    #Krimi#Drama
© TV