Law & Order: Special Victims UnitHybris

Hybris

Staffel 6 – Folge 7
Melanie ist zwölf Jahre alt, als sie schwanger ins Krankenhaus kommt. Sie will nicht verraten, wer der Vater ihres Kindes ist. Dann vertraut sie Benson ihre Adresse und den Namen des Vaters an: „Abraham“ – der „Ehemann“ von Melanie. Damit haben die Ermittler nicht gerechnet: An der genannten Adresse treffen sie den Verdächtigen an – doch Abraham knallt den Polizisten die Tür vor der Nase zu. Dann hört man Schüsse im Haus. Als Benson und ihre Kollegen eindringen, bietet sich ihnen ein Bild des Schreckens: Sie finden die Leichen zahlreicher Kinder, die soeben erschossen wurden. Abraham ist durch einen Tunnel zum Nachbarhaus entkommen. Die Polizisten sind durch die schrecklichen Ereignisse traumatisiert, doch Benson und Munch führen die Ermittlungen weiter. Sie finden Dokumente, die beweisen, dass Abraham alias Eugene Hoff treue Anhängerinnen um sich geschart hat, die bereit sind, alles für ihn zu tun. Benson und Munch setzen alles daran, um Hoff zu fassen und weiteres Blutvergiessen zu verhindern.
Erstausstrahlung:
    #Krimi#Drama
© TV