Law & Order: Special Victims UnitHorrortrip

Horrortrip

Staffel 15 – Folge 1
Detective Olivia Benson erlebt den Albtraum eines jeden Gesetzeshüters. Der Serienkiller und Vergewaltiger William Lewis wird von seiner Anwältin auf Kaution aus dem Gefängnis rausgeholt. Monatelange Ermittlungsarbeit der Special Victims Unit wird mit diesem Urteil zunichte gemacht. Lewis startet nun seinen persönlichen Rachefeldzug gegen Detective Benson. Als sie eines Abends nach Hause kommt, wird sie von Lewis mit einer Waffe überrascht und von ihm überwältigt. Die nächsten vier Tage sollen die schlimmsten in Detective Olivia Bensons Leben werden. Als die Unit erkennt, was mit Olivia passiert ist, ist es bereits zu spät. Lewis hat sie in ein abgelegenes Haus in Long Island verschleppt, mit Alkohol betäubt und gefesselt. Die Detectives suchen Lewis’ Anwältin Vanessa Mayer auf, die sich noch immer vehement auf die Seite ihres Mandanten stellt und an dessen Unschuld glaubt. Mayer sagt aus, den gestrigen Tag mit ihm bei ihrer Familie verbracht zu haben. Als die Unit dort ankommt, finden sie den Schauplatz eines grauenhaften Verbrechens vor. Lewis hat Mayers Vater getötet und ihre Mutter gefoltert und vergewaltigt zurückgelassen. Die geschändete Frau sagt aus, dass Detective Benson gezwungen wurde, bei der Tat zuzusehen. Den Detectives ist klar, dass sie Olivia Benson schnellstmöglich aus Lewis’ Gewalt befreien müssen, bevor das Schlimmste passiert. Währenddessen kommt es in dem abgelegenen Haus in Long Island zum Todeskampf zwischen Lewis und Benson. Als sie es schafft, ihn zu überwältigen, steht sie vor einer schwerwiegenden Entscheidung: Überlässt sie ihn den Behörden und riskiert, dass er wieder auf freien Fuss kommt, oder rächt sie sich persönlich für die qualvollen Erfahrungen, die sie in seiner Gewalt machen musste?
Erstausstrahlung:
    #Krimi#Drama
© TV