Law & Order: Special Victims UnitFalsche Fährten

Falsche Fährten

Staffel 13 – Folge 5
Allie und Tim, Touristen aus Buffalo, die zu Halloween nach New York angereist sind, melden sich bei der Polizei und behaupten, ihr Wagen – samt Baby auf dem Rücksitz – sei gestohlen worden. Trotz intensiver Bemühungen von Detective Benson und ihrem Team, ist keine Spur von dem Wagen oder dem drei Monate alten Säugling zu finden. Das Paar wird getrennt voneinander vernommen. Während Allie eine unsichere junge Frau ist, tritt Tim sehr aggressiv und gewaltbereit auf. Die Sondereinheit des SVU misstraut dem ungleichen Paar, insbesondere als der gestohlene Wagen endlich gefunden wird. Von dem Baby fehlt allerdings nach wie vor jede Spur. Detective Benson löst sofort einen Grosseinsatz aus, um das Kind im angrenzenden Gebiet zu suchen – vergeblich. Verzweifelt wissen die Ermittler nicht mehr weiter, bis die Spurensicherung einen wichtigen Hinweis liefert: Im Kofferraum befand sich eine Kühltasche, die Fäkalien des Kindes enthält. Es muss vermutlich bereits tot in die Kühltasche gelegt worden sein. Haben Allie und Tim die Geschichte nur erfunden, um von dem Mord an ihrem eigenen Baby abzulenken?
Erstausstrahlung:
    #Krimi#Drama
© TV