Law & Order: Special Victims UnitDer dritte Mann

Der dritte Mann

Staffel 1 – Folge 16
Der Arzneimittelbote Stan Bosick meldet den Tod einer seiner Kundinnen, bei einem Routinebesuch hat er Elaine Bernstein gefesselt in ihrem Bett aufgefunden. Die Ermittlungen ergeben, dass sie außerdem vergewaltigt wurde. Sie starb an einem Herzinfarkt, vermutlich ausgelöst durch den Schrecken. Zunächst gehen die Ermittlungen äußerst schleppend voran, bis die Teenager Alfonso und Carlos dabei erwischt werden, wie sie einige Stücke von Elaine Bernsteins Schmuck bei einem Pfandleiher versetzen wollen. Benson und Stabler können sie des Einbruchs und Raubes überführen, doch ein DNS-Test beweist, dass sie für die Vergewaltigung nicht verantwortlich sind. Das wiederum rückt den Arzneimittelboten Bosick in den Mittelpunkt der weiteren Untersuchungen, vor allem, da sich herausstellt, dass er eine kriminelle Vorgeschichte hat. Doch er bestreitet vehement, das Verbrechen begangen zu haben. Allerdings hat er noch einen Kollegen, der an besagtem Tag mit ihm unterwegs war …
Erstausstrahlung:
    #Crime#Drama#Krimi
© TV