Law & Order: Special Victims UnitAbserviert

Abserviert

Staffel 15 – Folge 4
Die Special Victims Unit bekommt es mit einem prekären Fall zu tun. Das zwölfte Revier des NYPD steht unter dem Verdacht, Vergewaltigungen zu vertuschen. Der Leiter der Abteilung für innere Angelegenheiten, Lieutenant Ed Tucker, bittet die Unit in der Sache zu ermitteln und die verantwortlichen Polizisten zur Rechenschaft zu ziehen. Als Erstes nehmen sich die Ermittler die Polizisten West und Quinn vor, die seit Jahren zusammen auf Streife fahren. Den Ermittlern fällt auf, dass die beiden verdächtig oft betrunkene Frauen vor Diskotheken aufgreifen und nach Hause fahren. Während Quinn vor den Apartments der Frauen wartet, verbringt ihr Partner West auffällig viel Zeit in den Wohnungen der Frauen. Die Detectives beschleicht der schreckliche Verdacht, dass West seine Machtposition ausnutzt, um sich an den wehrlosen Frauen zu vergehen. Um seinem Treiben ein Ende zu bereiten, wird Detective Cassidy als Wests neuer Partner eingeteilt. Er soll West rund um die Uhr überwachen und auf frischer Tat ertappen. Schnell offenbart sich den Ermittlern, dass hinter der Sache ein Komplott von grösserem Ausmass steckt, der sich bis in die obersten Führungspositionen des zwölften Reviers des NYPD zieht. Um die Verantwortlichen zu überführen und sie ihrer Machtposition zu entheben, lässt sich die Special Victims Unit auf einen riskanten Plan ein …
Erstausstrahlung:
    #Krimi#Drama
© TV