KrimiDie Toten vom Bodensee - Familiengeheimnis

Die Toten vom Bodensee - Familiengeheimnis

Im zweiten Fall der Bodensee-Reihe mit der österreichischen Kommissarin Hanna Zeiler und dem deutschen Ermittler Micha Oberländer ist ein abgelegenes Forsthaus im Wald der Ort des Verbrechens. Das Team findet dort den sterbenden Förster Garchinger vor. Um ihn herum ein Bild des Grauens: Auf dem Boden liegt ein abgehackter Arm und alles ist mit Blut verschmiert. Weitere Teile des Puzzles sind ein entlaufener Dobermann, ein gestohlener Wagen und 100.000 Euro Cash. Für Micha ist das Bild, das sich ihm bietet, nicht das einzig Verwirrende, denn er kennt die Försterhütte nur zu gut: Vor Jahren war er mit Verena, der Tochter von Garchinger, zusammen.
Erstausstrahlung:
Wiederholung:
© S1TV
- Die Toten vom Bodensee - Familiengeheimnisse
    #Krimi
© TV