KrimiDer Zürich-Krimi: Borchert und der fatale Irrtum

Der Zürich-Krimi: Borchert und der fatale Irrtum

Der Diabetiker Christian Hunziker verunglückt auf dem Weg zur Gerichtsverhandlung seines ältesten von drei Pflegekindern tödlich. Wie sich herausstellt, wurde er durch den Austausch seines Insulins mit Wasser ermordet. Als herauskommt, dass Hunziker eine Geliebte hat und mit ihr ein Kind erwartet, gerät seine Frau Martina unter Mordverdacht. Doch auch die Vertreterin der Schweizer Jugendbehörde macht Thomas Borchert stutzig, denn die hat ein Verhältnis mit einem Immobilienhai, der die Familie Hunziker zum Verkauf ihres Hauses zwingen will. Das jüngste Pflegekind der Familie, Max scheint ebenfalls etwas zu verbergen. Inwieweit seine Brüder Stefan und Hassan in den Mord verwickelt sind, findet Borchert schon bald heraus.
Erstausstrahlung:
© S1TV
- Der Zürich Krimi
    #Krimi
© TV