Kommissar RexFlucht in den Tod

Flucht in den Tod

Staffel 1 – Folge 3
Am Stadtrand von Wien wird in einer Mülltonne eine Leiche gefunden – ohne Ausweis. Moser vermutet, dass es sich um einen illegalen Einwanderer handelt. Er stösst auf eine Organisation, die mehr als Menschenhandel betreibt: Sie ermordet Immigranten, um ihre Nieren auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Bei dem Versuch, die Bande zu verhaften, wird Moser angeschossen und gefangen genommen. Rex findet den schwer verletzten Moser in einem Keller, in den ihn die Verbrecher gesperrt haben.
Erstausstrahlung:
    #Action#Krimi
© TV