King of QueensDer Kapernkrieg

Der Kapernkrieg

Staffel 2 – Folge 23
Doug hat ein neues Lieblingsrestaurant gefunden, das „Fiorino’s“. Er schleppt Carrie dorthin, obwohl die keine Lust hat. Als man ihr das Essen mitsamt den von ihr verhassten Kapern serviert, rastet sie aus. Sie macht Doug eine riesige Szene, die auch zu Hause weitergeht. Es geht so weit, dass Doug Carrie als „Arthurina“ beschimpft und sie ihm das Restaurant ab sofort verbietet. Das hält Doug drei Tage lang durch, dann lässt er sich von Deacon zum „Fiorino’s“ überreden. Zwischenzeitlich muss Carrie feststellen, dass sie ihrem Vater tatsächlich in vielen Dingen ähnelt. Sie geht zum „Fiorino’s“ um sich für ihr Verhalten zu entschuldigen. Als sie dort allerdings erfährt, dass Doug dort am gleichen Tag zu Gast war, geht der Streit in die zweite Runde.
Erstausstrahlung:
    #Komödie
© TV