Hör mal, wer da hämmert!Die Doughnut-Detektive

Die Doughnut-Detektive

Staffel 8 – Folge 13
Brad soll endlich sein erstes eigenes Auto bekommen, und Tim will das Ereignis in seiner Sendung verwerten. Der vielversprechendste Kandidat auf vier Rädern soll mit seinem Besitzer in der Show auftreten, wo Tim dann an Ort und Stelle sein Verhandlungsgeschick demonstrieren will. Leider besteht seine Taktik darin, den Wagen schlechtzumachen und den Preis auf unannehmbare Art herunterzuhandeln. Am Ende ist es nur Brads Intervention zu verdanken, dass die nette Mrs. McCready den Wagen überhaupt noch verkaufen will. Zu einem erhöhten Preis, versteht sich. Brad ist mehr als glücklich über die Neu-Erwerbung. Er hegt und pflegt das gute Stück und kann sich sein Leben gar nicht mehr ohne vorstellen. Leider wird sein Glück schnell zerstört: Der Wagen wird gestohlen und später ausgeschlachtet zurückgelassen. Die Polizei kann angeblich nicht viel tun, aber Tim will Rache. Gemeinsam mit Al macht er sich auf die Suche nach den gestohlenen Teilen. Dabei hilft ein wichtiges Erkennungsmerkmal: Al hat Brombeergelee auf den Verteiler tropfen lassen …
Erstausstrahlung:
Wiederholung:
    #Komödie#Familie
© TV