Fantasy-AbenteuerDer Hobbit: Smaugs Einöde

Der Hobbit: Smaugs Einöde

Bilbo (Martin Freeman) wandert mit den Zwergen unter dem legendären Kämpfer Thorin Eichenschild (Richard Armitage) weiter zum Einsamen Berg, um das Zwergenreich Erebor zurückzuerobern. Der Weg dorthin ist immer noch voller Gefahren. Doch ob die kleinwüchsige Gruppe nun gefrässigen Riesenspinnen ins Netz geht, sie von den feindseligen Kriegern des kaltherzigen Elbenkönigs Thranduil (Lee Pace) eingesperrt werden oder von den blutrünstigen Orks des rachsüchtigen Azog (Manu Bennett) überfallen werden - immer wieder schafft es ausgerechnet der unerfahrene Hobbit Bilbo die Zwerge zu retten. Umso härter trifft es Bilbo, dass Thorin sein krankhaftes Misstrauen ihm gegenüber nicht ablegen kann. Stattdessen wird alles noch schlimmer, als die Zwerge endlich den Einsamen Berg erreichen: Wider alle Vernunft verlangt Thorin, dass Bilbo den geheimnisvollen Arkenstein aus der Schatzkammer Erebors stiehlt. Ein unmenschlicher Auftrag, denn der grausame Drache Smaug ist bereits erwacht ...
Erstausstrahlung:
    #Fantasy-Abenteuer
© TV