Fang des Lebens - Der gefährlichste Job AlaskasEiszeit

Eiszeit

Staffel 8 – Folge 10
Ein eisiger Nordwind fegt über Dutch Harbor hinweg. Mit Temperaturen von minus 20 Grad hat der Winter die Hafenstadt auf den Aleuten-Inseln fest im Griff. Als vor der Küste Alaskas das letzte Mal solche Bedingungen geherrscht hatten, war am Ende die ganze Beringsee mit Treibeis bedeckt. Das ist zwar schon über 30 Jahre her, doch die Vorhersagen kündigen nun eine ähnlich verheerende Wetterlage an. Und das wäre eine Katastrophe für die Fischer: In der Beringsee warten zwar Schneekrabben im Wert von etwa 160 Millionen Dollar, und die Fangboote sind zum Auslaufen bereit, doch die Seeleute können ihre Beute nur an Land ziehen, wenn sie schneller sind als das Eis.
Erstausstrahlung:
    #Reality-Doku
© TV