Eine schrecklich nette FamilieSchau mal, wer da bellt

Schau mal, wer da bellt

Staffel 5 – Folge 13
Peggy ist auf Verwandtenbesuch, und so ist der arme Buck der Gnade von Al und den Kindern ausgeliefert. Um dem Tod durch Verhungern zu entgehen, beginnt der Hund, einige Restaurants abzugrasen. Dabei lernt er den weiblichen Strassenköter Lola kennen. Lola ist nahe daran, sich umzubringen. Buck bewahrt Lola vor dem Selbstmord und nimmt sie mit nach Hause. Das hätte er besser bleiben gelassen: Denn während Lola zum Liebling aller wird, vernachlässigt man ihn schlimmer als zuvor.
Erstausstrahlung:
    #Komödie#Familie
© TV