Dr. HouseZwietracht

Zwietracht

Staffel 3 – Folge 8
Da sich Wilson weigert, Detective Tritter zu betätigen, dass House Rezepte fälscht, greift der Polizist zu ganz eigenen Mitteln: Er lässt Wilsons Konten einfrieren, sein Auto abschleppen und veranlasst zu guter Letzt, dass Wilson keine Rezepte mehr ausstellen darf. House nimmt das äußerlich sehr gelassen, doch sein Vicodin-Vorrat geht langsam zur Neige. Aus Frucht vor Tritters Repressalien weigern sich Case, Cameron und Forman House ein neues Rezept auszustellen. Erst als House furchtbare Schulterschmerzen bekommt, zeigt Cuddy Mitleid. In der Zwischenzeit wurde ein junger Mann eingeliefert, dessen Krankheitsbild House und seine Crew vor ein Rätsel stellen. Nach vielen Tests kommen sie dahinter. Das einzige, was dem jungen Mann helfen würde, ist eine Knochenmarktransplantation. Der geeignete Spender wäre auch vorhanden. Es ist der achtjährige Bruder von Jack. Doch zu dieser Operation verweigert Jack seine Einwilligung. Foreman versucht ihn umzustimmen – erfolglos wie es scheint.
Erstausstrahlung:
© TV25
- Dr. House
    #Drama#Krankenhaus
© TV