Dr. HouseWer qualifiziert sich für das vierte Gebot?

Wer qualifiziert sich für das vierte Gebot?

Staffel 7 – Folge 5
Ein Neugeborenes, dessen Gesundheitszustand auf tückische Art mit demjenigen seiner Mutter verbunden ist, fordert Houses diagnostische Sinne, während «Stieftochter» Rachel seine Nerven strapaziert. Von Cuddy vertrauensvoll in seiner Obhut überlassen versucht House das Kind an Wilson abzugeben. Sein eigennütziges Handeln kostet ihn 24 Stunden Schlaf. House und sein Team werden mit einem Neugeborenen mit schweren Organproblemen konfrontiert, das vom Blut seiner Mutter in dramatischer Weise gleichermassen krank und gesund gemacht wird. Die schwierige Situation wird verschärft durch die Eifersucht einer erwachsenen Schwester angesichts der nie gekannten Aufopferungsbereitschaft ihrer Mutter. House willigt widerwillig ein, Rachel zu hüten. Als das Kind nicht wie angekündigt schläft, sondern hellwach ist, versucht House, seinen Freund Wilson zum Hütedienst zu überlisten. Derweil verschluckt die kurzzeitig allein gelassene Rachel eine Münze, was House zu einem 24-Stunden-Überwachungsdienst zwingt.
Erstausstrahlung:
    #Drama#Krankenhaus
© TV