Dr. HouseStreng geheim

Streng geheim

Staffel 3 – Folge 16
House erhält den Fall eines kranken Iraksoldaten mit komplexer Symptomatik zugewiesen. Zu seiner Irritation kennt er den Patienten aus einem nächtlichen Albtraum. Als sich der Zustand des Soldaten zusehends verschlechtert, sieht sich House kaum in der Lage, der Herausforderung zu begegnen, denn er selbst leidet an einem qualvollen Harnverschluss. Für Wilson ist die Ursache für Harnverschluss und nächtliche Vision glasklar: House’ übermässiger Vicodinkonsum.
Erstausstrahlung:
Wiederholung:
    #Drama#Mystery
© TV