Dr. HouseJudas?

Judas?

Staffel 3 – Folge 9
Detective Tritter erreicht langsam, aber sicher sein Ziel, House seinen Drogenmissbrauch nachzuweisen. Er versteht es meisterhaft, die Mitarbeiter von House gegeneinander auszuspielen. Am schlimmsten davon betroffen ist Wilson, der, da er keine Rezepte mehr ausstellen darf, genervt seine Praxis aufgibt. Nach außen hin scheint das House nicht zu berühren. Sein Problem ist, dass er medikamentös nicht mehr aus dem Vollen schöpfen kann. Und da seine Mitarbeiter ihm kein Rezept schreiben wollen, teilt ihm Cuddy eine akzeptable Menge zu, die House aber nicht reicht. Seine Schmerzen werden immer schlimmer. So lässt seine Konzentrationsfähigkeit immer mehr nach und dies führt dazu, dass House bei einem kleine Mädchen eine falsche Diagnose stellt. Doch bevor der kleinen Alice der Arm und das Bein amputiert werden, stoppt ihn Chase, denn der hat herausgefunden, was ihr wirklich fehlt. Als Chase House bittet, die Operation zu stoppen, kommt es zu Handgreiflichkeiten.
Erstausstrahlung:
© TV25
- Dr. House
    #Drama#Krankenhaus
© TV