Die Raritäten-JägerFolge 3

Folge 3

Staffel 6 – Folge 3
Eine Staffelei aus dem späten Viktorianischen Zeitalter: Für solche Raritäten blättern Sammler hohe Summen auf den Tisch. Das seltene Stück wurde vom Unternehmen „Improved Studio Easel, Winsor and Newton“ gebaut, dem Hoflieferanten von Königin Viktoria. Drew Pritchard ist das betagte Objekt in dieser Folge 950 Pfund wert. In der kleinen Ortschaft Sileby hat es der Raritätenjäger anschliessend auf eine Vitrine abgesehen. Der Schaukasten stammt aus einer Schokoladenfabrik.
Erstausstrahlung:
Wiederholung:
    #Reality-Doku
© TV