Die NannyDas Leben ist ein Song

Das Leben ist ein Song

Staffel 4 – Folge 22
Als Fran mit Maggie einen Videoclip von deren Lieblings-Rockstar Tasha sieht, glaubt die Nanny, dass sie die geborene Songtexterin ist. Denn was Tasha da so singt, könnte glatt aus Frans Tagebuch abgeschrieben sein. Maxwell und C.C. lachen über diese Ambitionen, aber Val hält zu Fran. Beim nächsten Konzert in der Stadt lauern die beiden dem Rockstar im Hotel auf. Und als Zimmermädchen verkleidet, kommen sie mit der Musikerin ins Gespräch. Tasha, die sich momentan ausgebrannt fühlt, sieht in der lebensnahen Fran eine ideale Quelle der Inspiration. Daher begleitet sie die Nanny nach Hause, ist aber entsetzt, als Fran ihr ein selbstgedichtetes Lied vorspielt. Doch als Maxwell Tasha vorwirft, zu grausam zu Fran zu sein, deren Leben ohnehin wie eine einzige Katastrophe verlaufe, macht Tasha die „Verliererin“ Fran zu ihrer Muse. Auf Grund Maxwells unverhoffter Nettigkeit rechnet Fran schon wieder mit einem Antrag von ihm. Deswegen ist sie plötzlich viel zu gut drauf, um die Rockmusikerin zu düsteren Songs inspirieren zu können – und wird gegen Val ausgetauscht.
Erstausstrahlung:
    #Komödie#Familie#Liebe
© TV