Die Höhle der Löwen SchweizStartupsVatorex: Die ökologische Milbenbekämpfung
Werbung

Vatorex: Die ökologische Milbenbekämpfung

Vatorex bekämpft die Varroamilbe, den grössten Feind der Bienen. Dies geschieht mittels Wärmebehandlung ohne den Einsatz von Chemikalien.
Publiziert am Mi 17. Apr 2019 14:00 Uhr
Name Gründer: Pascal Brunner (Geschäftsführung)
Alter: Pascal ist 28 Jahre alt
Ort: Winterthur (ZH)
Investment: CHF 500'000 für 15% alle Löwen

Der Gründer von Vatorex hat herausgefunden, dass die Varroamilben bei einer Temperatur zwischen 39-42 °C absterben, während die Bienen unbeschadet überleben. Darauf basierend hat Vatorex eine «Bodenheizung für Bienenwaben» entwickelt.

Werbung

Willi Brunner, der Vater von Geschäftsführer Pascal Brunner, ist seit über 50 Jahren Imker. Er hat als ehemaliger Bieneninspektor die negativen Folgen durch die Varroamilbe hautnah miterlebt. Mühsame chemische Behandlungen und grosses Bienenvolksterben sind nur zwei Beispiele davon. Dank seinem und dem Erfindergeist seines Sohnes entstand ein Draht, der direkt in die Wabe eingewoben wird und somit eine Wärmebehandlung von innen ermöglicht. Der Markteintritt erfolgte 2016, nachdem das Produkt ein Jahr lang intensiv getestet wurde. Heute liegt bereits die vierte Produktversion vor, welche sich auch über eine App steuern lässt. Vatorex schützt inzwischen tausende Bienen vor dem Befall durch die Varroamilbe.

Ausstrahlungsdatum des Pitchs: Dienstag 25. Juni 2019 ab 20.15 Uhr

    #Startup
© TV24