Die Forensiker - Profis am TatortDoppelmord im Nordwesten

Doppelmord im Nordwesten

Staffel 1 – Folge 11
Passagiere im Zug nach Seattle entdecken einen toten Körper neben den Schienen. Es ist die Leiche der 53-jährigen Arlene Jensen. Doch es gibt in diesem Fall weder eine offensichtliche Todesursache, noch Tatverdächtige. Die einzigen Beweismittel, auf die sich die Ermittler stützen können, sind eine leere Zigarettenschachtel und winzige Metallfragmente auf Arlenes Jacke. Einige Wochen später entdeckt man ein zweites Opfer in der Nähe eines Campingplatzes: Auch auf der Leiche der 29-jährigen Stephanie Dittrick werden Metallsplitter gefunden. Die Polizei befürchtet, dass hier ein Serienkiller am Werk ist, und versucht, eine Verbindung zwischen den Opfern herzustellen.
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation#Reality-Doku
© TV