Die entschärfte Bombe - Verhinderte AnschlägeDie Martin Luther King Day Bombe

Die Martin Luther King Day Bombe

Staffel 2 – Folge 1
17. Januar 2011: Der Tag, an dem Kevin Harpham plant so viele Menschen wie möglich während der Martin-Luther-King-Parade in Spokane, Washington, zu töten und zu verstümmeln. Harpham pflegt gute Kontakte zur rassistischen „White Supremacy“ Bewegung. Er platziert eine Rohrbombe an einer zentralen Stelle der Parade und steht bereit, um das Gemetzel zu filmen. Die Explosion sollte Splitter und Rattengift in die Menge schleudern. Doch das FBI kommt ihm zuvor und entschärft die Bombe. Das FBI fahndet 7 Wochen nach Harpham und kann ihn schließlich nach einer ausgedehnten Sting-Operation festnehmen.
Erstausstrahlung:
    #Dokumentation#Reportage
© TV