CSI - New York

Während seine Mitschüler den Eignungstest fürs College schreiben, liegt Luke Stevenson mit eingeschlagenem Schädel in der Schulbibliothek. In seinem Rucksack befindet sich ein Tütchen Dexamphetamin, ein ADHS-Medikament, das leistungssteigernd wirkt. Doch der toxikologische Befund ergibt, dass Luke die Arznei nicht konsumiert hat. Detective Mac Taylor vermutet, dass der Junge mit dem Medikament gedealt hat, doch davon will sein Vater, Frank Stevenson, nichts wissen...