CSI: MiamiLeidensgeschichte

Leidensgeschichte

Staffel 4 – Folge 4
Die vermeintlich schnelle Aufklärung eines Mordfalls an einer Bootsbesitzerin ruft Horatio auf den Plan. Tobey Hollins, ein farbiger Bootsjunge, wird beschuldigt, seine Arbeitgeberin erschossen zu haben. Zwar liegt Patrice Boland an Bord ihres Schiffes mit einer Schusswunde, Alexx stellt aber fest, dass der Schuss nicht die Todesursache war, sondern dass Patrice erstickt worden ist. Trotzdem ist Frank Tripp von der Schuld Hollins überzeugt und Horatio bleiben folglich nur 48 Stunden bis zur Anklageverlesung, um die Unschuld des jungen Farbigen zu beweisen. Der Fall gerät ins Rollen, als die private Lebensumstände von Patrice Boland durchleuchtet werde. Trotzdem kann Horatio nicht verhindern, dass Tobey ins Gefängnis kommt und dort einen Mord begeht.
Erstausstrahlung:
© TV24
- CSI Miami
    #Crime#Action
© TV