CSI: MiamiHenkersmahlzeit

Henkersmahlzeit

Staffel 3 – Folge 23
Auf Grund von Ermittlungsfehlern wird die geplante Hinrichtung des Mörders Ken Kramer verschoben. Ken Kramer wird beschuldigt, ein Pärchen mit einer Axt erschlagen zu haben. Da die DNA-Untersuchungen offenbar schlampig durchgeführt wurden, muss Horatio den Fall noch mal aufnehmen. Nun ist das Ermittlungsteam gezwungen, innerhalb kürzester Zeit stichhaltige Ergebnisse zu liefern und muss bei der neuerlichen Beweisführung komplett ohne DNA-Spuren auskommen. Das Team arbeitet unter Hochdruck und kommt zu einem schockierendem Ergebnis: Es muss einen zweiten Täter gegeben haben. Man stößt auf Larry Hargrove, einen Cousin von Ken Kramer. Doch Kramer selbst hatte ein besonderes Interesse daran, dass Hargrove nicht mit den Taten in Verbindung gebracht wurde: Ken will als sadistischer und völlig skrupelloser Mörder in die Annalen der forensischen Geschichtsschreibung eingehen. Nun decken Horatios Leute die Wahrheit auf und ein zweiter Mörder wird gefasst. Doch Kramer hat eine weitere Überraschung parat.
Erstausstrahlung:
© TV24
- CSI Miami
    #Crime#Action
© TV