Criminal MindsEin Name für jedes Jahr

Ein Name für jedes Jahr

Staffel 7 – Folge 22
Rossi erläutert bei einer Vorlesung vor Kriminologie-Studenten die Arbeit eines Profilers am Fall des vielfachen Frauenmörders Tommy Yates, der das BAU-Team eine sehr lange Zeit beschäftigt hat. Yates hat seit 1992 angeblich 101 Frauen entlang der Westküste der USA getötet. Als es endlich gelang, Yates zu fassen und zu verurteilen, bot er Rossi einen Deal an: Er übergibt Rossi die Namen von 40 Opfern, die noch nicht gefunden und identifiziert werden konnten, wenn im Gegenzug die Todesstrafe ausgesetzt wird. Rossi ging darauf ein und erhält seither jedes Jahr einen Namen. Auch am Tag der Vorlesung soll wieder einer folgen …
Erstausstrahlung:
Wiederholung:
    #Krimi
© TV