Bones - Die KnochenjägerinDas Monster im Mörder

Das Monster im Mörder

Staffel 11 – Folge 13
Mitten in einem belebten Park wird eine Leiche einer Frau gefunden. Ungewöhnlich ist, dass die Haut der Toten keinerlei Leichenwachs aufweist und die Gelenke mit Drähten fixiert sind. Offensichtlich hat der Mörder die Leiche präpariert und anschliessend im Park abgelegt. Bei der Toten handelt es sich um Allison Monroe, die vor sechs Monaten von ihrem Mann als vermisst gemeldet wurde. Ein ähnlicher, nicht identifizierter Skelettsatz, befindet sich im Knochenraum des Jeffersonian. Arastoo und Hodgins untersuchen beide Überreste und erkennen ähnliche Verletzungen, was darauf schliessen lässt, dass es sich bei dem Täter um einen Serienmörder handeln muss. Bei einer Razzia auf einem entlegenen Bauernhof wird ein Mann namens Georg Gibbons verhaftet, nachdem die Ermittler Habseligkeiten der Opfer in seinem Haus gefunden haben. Doch schon bald keimen Zweifel auf, dass es sich bei dem Verdächtigen tatsächlich um den Serienmörder handelt.
Erstausstrahlung:
    #Krimi#Drama
© TV