BiografieDer grosse Trip - Wild

Der grosse Trip - Wild

Was bei uns in Europa der Jakobsweg ist, ist an der Westküste der USA der Pacific Crest Trail. Zumindest was die ungefähre Länge der Strecke betrifft und die Motivation der Wanderer. So hat auch Cheryl Strayed Mitte der 90er vor allem persönliche Gründe, sich allein auf ihre 1600 Kilometer lange Wanderung zu begeben. Hierfür nimmt sie brütende Hitze, klirrende Kälte und das immense Gewicht ihres Rucksacks inkauf. Grund für den Selbsterkundungs-Trip ihres Lebens waren verschiedene familiäre Entwicklungen, die ihren Ursprung im frühen Tod der Mutter nahmen und in Heroin-Konsum und der Scheidung von ihrem Ehemann endeten. Wild verbindet Erlebnisse während ihrer Reise mit Rückblicken.
Erstausstrahlung:
Wiederholung:
    #Biografie#Drama
© TV