BiografieA Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn

A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn

Der Student John Nash ist bereits in jungen Jahren ein begabter Mathematiker. Nach seiner Annahme in Princeton 1947 lernt er auch seine spätere Frau Alicia kennen. Bei einer Kneipendiskussion mit anderen Studenten entwickelt Nash die Grundlagen der Spieltheorie und bekommt eine begehrte Stelle am MIT. Dort wird er vom Geheimdienst angeworben und soll Verschlüsselungstechniken der Sowjets entschlüsseln und da Nash chronisch unterfordert ist, stürzt er sich in die Arbeit und studiert mögliche Muster. Doch schon bald machen sich die ersten Symptome seiner Schizophrenie bemerkbar und erschweren ihm und seiner Frau das Leben.
Erstausstrahlung:
© TV24
- Beautiful Mind
    #Biografie#Drama
© TV