Bauer, ledig, sucht... Staffel 12Bauer, ledig, sucht...

Bauer, ledig, sucht...

Es hängen dunkle Wolken über der Schweiz, doch unsere aufgestellten Bauern und ihre Hofdamen lassen sich vom schlechten Wetter nicht aufhalten. Genau dieser Tatendrang ist es, den Silvia an ihrem Bauern Alfred schätzt. Gemeinsam machen sich die beiden an die Arbeit und bereiten die Schafe auf den Sommer auf der Alp vor. Da gehört auch das Klauenschneiden zum Pflichtprogramm und Alfred zeigt seiner Verehrerin stolz den eigens konstruierten Klauenstand. Auch im Kanton Zürich bei Ziegenbauer Claudio ist die Klauenpflege angesagt. Aber seine Hofdame Marina wird mit der Stallarbeit nicht ganz warm. Generell hatten die beiden bisher kaum Zeit für Zweisamkeit, da Claudio sich um seine Tiere kümmern und Marina ein Auge auf ihr Kind haben muss. Ob die beiden doch noch zueinander finden? Ein anderer Zürcher Bauer findet mehr Zeit für Romantik. Hightech-Bauer Adrian legt nun selber Hand an und massiert Hofdame Nadja den Rücken, bevor die beiden einen kuscheligen Filmabend geniessen. Beim Bowling lernt Nadja dann auch Adrians Freunde kennen. Diese bestätigen den Bauern in seiner Wahl. Auch Yves aus dem Kanton Bern bespricht mit seinen Kollegen aus dem Jodlerclub die momentane Situation. Ist der Bauer einfach nur wortkarg oder geht Hofdame Veronika mit all ihren Fragen zu weit? Der Jungbauer bittet um Rat. Im Kanton Thurgau beweist Isabella erneut, dass sie bestens zu Reto passt, hilft ihm im Stall und bekocht die gesamte Familie. Aber wie lange werden die beiden ihre rosaroten Brillen noch aufhaben? Nach dem Abschied von Nikki ist Martin im Kanton Luzern nun bereit, eine weitere Hofdame zu empfangen. Mit Frühaufsteherin Sandra ist der Jäger sofort auf einer Wellenlänge und die beiden freuen sich darauf, während der Hofwoche viel gemeinsam zu erleben. Moderiert wird «Bauer, ledig, sucht...» vom sympathischen Appenzeller Marco Fritsche.
Erstausstrahlung:
    #Schweizer Doku-Soap
© TV